Netzwerkpartner-Jahrestreffen

Jahrestreffen Netzwerk Wärmepumpe Tirol

Rückblick: Online-Jahrestreffen unseres Netzwerkes 2021

Das Jahrstreffen unseres Netzwerkes fand diesmal online statt, am Donnerstag, den 11. März 2021. Der virtuelle Raum dafür wurde dankenswerterweise von der Energie Tirol zur Verfügung gestellt. 

Die Teilnehmer verfolgten die Vorträge mit großem Interesse, auch online fand ein anregender Austausch statt. Bei dieser Veranstaltung erfuhr man Aktuelles zur Weiterentwicklung der Wärmepumpentechnologie: Denn insbesondere durch die Verwendung moderner Kältemittel erschließen sich innovative Anwendungsmöglichkeiten. Auch unser neuestes Online-Tool wurde vorgestellt: Mit dem Online-Schallrechner lassen sich die Lärmimmissionen von Luft-/Wasser-Wärmepumpen sehr gut abschätzen. Insgesamt wurde die Veranstaltung als sehr gelungen beurteilt.

Links zu den Videos und Vorträgen unserer Online-Veranstaltung 2021:

Jahrestreffen Netzwerk Wärmepumpe Tirol: https://youtu.be/py4tmNKwFUM

Begrüßung: https://youtu.be/py4tmNKwFUM 
Dipl.-Ing. Thomas Gasser MBA, TIWAG und Dipl.-Ing. Bruno Oberhuber, Energie Tirol

Einsatz neuer Kältemittel: https://youtu.be/py4tmNKwFUM?t=613
Neue Kältemittel haben sehr gute GWP-Werte und können bei gleicher Effizienz auch höhere Temperaturen generieren. Der Fachvortrag klärt auf was von diesen neuen Rahmenbedingung zu erwarten ist.
Ing. Christian Köfinger, MSc, AIT Business Manager

Aufstellungsanforderungen bei brennbaren Kältemitteln: https://youtu.be/py4tmNKwFUM?t=2629
Der Vortrag behandelt die aktuellen facheinschlägigen Vorgaben für p rivat und gewerblich genutzte Wärmepumpen - insbesondere die sicherheitstechnischen Aufstellungsanforderungen von brennbaren Kältemitteln.
DI (FH) Simon Lechleitner, Amt der Tiroler Landesregierung
(Infobox Präsentationen: "Land Tirol-Vortrag")

Aktuelle Förderlandschaft zum Thema Wärmepumpe: https://youtu.be/py4tmNKwFUM?t=4553
In diesem Vortrag werden die wichtigsten Förderstellen benannt und auch praktische Tipps zur Beachtung für die Einreichung gegeben.
Ing. Michael Plattner, Leiter Beratung und Bewusstseinsbildung Energie Tirol
(Infobox Präsentationen: "Energie Tirol-Vortrag")

Schall bei Luftwärmepumpen: https://youtu.be/py4tmNKwFUM?t=5469
Im Zuge des Vortrages werden die wichtigsten schalltechnischen Parameter erläutert und die Benutzung des neuen Onlinerechners des Netzwerk Wärmepumpe Tirol anhand eines Beispiels vorgeführt.
DI (FH) Andreas Riedmann, Leiter Technische Gebäudeausrüstung Energie Tirol
(Infobox Präsentationen: "Vortrag Schallberechnung")

Das Jahrestreffen des Netzwerk Wärmepumpe Tirol in 2019

Am 11. Oktober 2019 fand das jährliche Treffen der Netzwerk Wärmepumpe Tirol-Netzwerkpartner statt. Installateure, Hersteller und Initiatoren trafen einander für einen intensiven fachlichen Austausch.

16:00 - 18:00 Uhr: Vorträge und Informationen zum Netzwerk Wärmepumpe Tirol

1. Die Wärmepumpe im intelligenten Netz
DI (FH) Rainer Krißmer, MBA, EN-CON

2. Wärmepumpe im Tourismus am Beispiel Bildungshaus St. Michael [PDF]
Dipl. Ing. (FH) Admir Music, Alpsolar Klimadesign OG

3. Ringgrabenkollektor - Erdwärme günstig & flexibel [PDF]  
Ing. Arne Komposch, RGK e.U. Ingenieurbüro für Haustechnik, Wärmepumpe und Geothermie

ab 18:00 Uhr: Gemütliches Beisammensein und Netzwerkgespräche bei Buffet und Getränken am Messestand der TIWAG

Ich bin an einer Mitgliedschaft interessiert

Ich möchte Informationen zu:


Herstellern
Installateuren
Förderungen
Stromprodukten
Newsletter
Sonstiges (z.B. Berater-Kontakt, Herstellerbonus)

Ich bin am besten erreichbar:


vormittags
nachmittags
abends
per E-Mail


Ermächtigung zur Datenverwendung zwecks Übersendung von Informationsmaterial*
Ich bin mit der Verwendung meiner Daten, insbesondere der Speicherung, Nutzung und Übermittlung, durch Netzwerk Wärmepumpe Tirol (vertreten durch TIWAG) zum nachstehenden Zweck einverstanden. Eine Übermittlung darf zu diesem Zweck an die hier genannten Netzwerkpartner erfolgen es und dürfen meine Daten von diesen verwendet werden. Auch stimme ich der Übermittlung meiner Daten an und der Verwendung durch zukünftige, heute noch nicht bekannte Netzwerkpartner zu. Die Übermittlung und Verwendung meiner Daten erfolgt zum Zweck der Übersendung (Post / E-Mail) von Informations- und Werbematerial zu den von mir markierten Interessensgebieten. Ich kann diese erteilte Zustimmung jederzeit gegenüber dem Netzwerk Wärmepumpe Tirol (vertreten durch TIWAG) unter info@nwwp.tirol widerrufen.

Ermächtigung zur Datenverwendung zwecks telefonischer Kontaktaufnahme
Ich möchte von Netzwerk Wärmepumpe Tirol (vertreten durch TIWAG) und/oder oder einem hier genannten Netzwerkpartner für die weitere Beratung telefonisch kontaktiert werden und stimme zu diesem Zweck der Verwendung meiner Daten durch Netzwerk Wärmepumpe Tirol (vertreten durch TIWAG) sowie der Übermittlung durch Netzwerk Wärmepumpe Tirol (vertreten durch TIWAG) an die zuvor genannten Netzwerkpartner samt ihrer Verwendung durch diese Netzwerkpartner zu. Auch stimme ich der Übermittlung meiner Daten an und Verwendung durch zukünftige, heute noch nicht bekannte Netzwerkpartner zu. Ich kann diese erteilte Zustimmung jederzeit gegenüber Netzwerk Wärmepumpe Tirol (vertreten durch TIWAG) unter info@nwwp.tirol widerrufen.

Ermächtigung zur Datenverwendung zwecks Newsletter-Zusendung
Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse) von der Netzwerk Wärmepumpe Tirol (vertreten durch TIWAG) zum Zweck des Newsletterversandes verarbeitet, gespeichert und genutzt werden dürfen. Diese Zustimmung ist jederzeit über info@nwwp.tirol widerrufbar.

scroll up